home                

Architektur      

Büro- Life Bilder  

Kontakt

Update: 11.12.2008



 

 


Anwendung.
Erst seit einigen Jahren hat die, mittels Computer (CAD) errechnete Perspektive, die traditionelle Darstellungsmöglichkeit abgelöst.
CAD-Perspektiven können, mit entsprechender technischer Ausrüstung, bereits vom Erstlehrjahrstift erstellt werden.
Die Handperspektive, die klassische Methode, erforderte hingegen eine gewisse Fertigkeit und Können.
 Stellenwert.
 Es gab wenig gute Perspektivspezialisten, daher wurden Wohnungen oder Häuser selten "ab Plan" verkauft.
Eine Musterwohnung oder ein Musterhaus ersetzte damals die heute gebräuchliche, fotorealistische Perspektive.
Aus finanziellen Gründen heute undenkbar. Dafür war das Bauspekulieren nur finanzkräftigen Unternehmen möglich.
 

           Farbige Perspektiven
 


Büro und Gewerbe- komplex in der Erlen Wollerau.
 1990.


Als farbige Handskizze...
 
Doppelhaus Katrinenhof Altendorf.
Verkaufsunterlage.

konstruiert und mit Filzstift koloriert...

 
Überbauung Fritz Kempf Altendorf. Im Hintergrund Obersee und Bachtel.
Verkaufsunterlage.

 


mit  Hintergrund skizzenmässig...
 

Überbauung Genossame Lachen. Im Hintergrund die Wägitalerberge.

 

  oder mit eher realistischem Hintergrund.
 
             Schwarz-weiss Perspektiven
 
   
Innenraum-perspektive Landhaus A. Janser Galgenen.
Nach einfachem linearen Aufriss frei von Hand gezeichnet.
Der Unterschied zu einer normalen Freihandzeichnung besteht darin, dass sie nicht nach einer realen Situation abgezeichnet, sonder nach Pläne konstruiert wurde.
 

Handskizze mit Aufriss...
 
Der Aufriss wird nach Regeln der Perspektiv- konstruktionslehre erstellt.
(Fluchtpunkte, Horizont, Bildebene, etc.)
Komplizierte Baukörper sind so schnell erkennbar. Für den Planer ist es eine wichtige Hilfe für den Entwurf.
Anbau Res Marty Lachen.

Aufriss linear..
 
Zentrumsbebauung in Altendorf.
Die ausgearbeitete Perspektive war die Grundlage für Beurteilung und Entscheidung über die bauliche Eingliederung in einen Ortskern.

rein linear...
 
Gewerbe und Bürohaus Magno in Altendorf.
Skizzenmässige Perspektive. Ausbildung der Schatten mittels Rasterfolien. Der räumliche, dreidimensionale Eindruck wird verstärkt

mit Schatten und Pflanzen...
 

Überbauung Hummelberg Jona.
9 Terrassenhäuser mit je 4 Wohnungen,
Baujahr 1985. Vielleicht die ersten Wohnungen die  einzig auf der Grundlage von Perspektiven verkauft wurden.
Heute werden praktisch alle Objekte dank der fotorealistischen CAD-darstellungsmöglich- keiten so vermietet oder verkauft.

 


und zusätzlich Personen und Gartenmöbel...
 
Überbauung Täli Altendorf. Ein neues Bauvorhaben und trotz CAD noch von Hand gezeichnet. In der Vorprojektphase sind Handperspektiven immer noch eine gute und besonders schnelle Möglichkeit, komplexere Baukörper realistisch darzustellen
und mit leichter Kolorierung.
 
Überbauung Sennhütte Wilen.
(1978)
Kleinerer Wettbewerb, 1.Rang.
Tuschzeichnungen lassen sich gut Vergrössern oder Verkleinern, zum Beispiel für Inserate, Illustrationen etc

Perspektive in Tusche.
 

 

 

Copyright © bei  Walter Reichmufti                                                                 Besucherauswertung                                                                     wr-online@bluewin.ch
Walter Reichmuth  Dipl. Architekt HTL                                                            Tel.+41  79 693 94 02                                                                            Fax 055 442 38 40