High-Tech-Mietwohnungen im Tal, Talboden 1, Altendorf
Home die Lage Design WR die Geschosse High-Tech gutes Wohngefühl Impressionen Kontakt
Kontakt: Walter Reichmuth Architekt HTL  Steineggstrasse 6  8853 Lachen               Tel:+41 796939402          Fax:+41 554423080    wr-online@bluewin.ch
zurück zu wr-online
 
  Die Geschosse
Die Wohngeschosse
 

Dachwohnung West
DG West



Wie sehen die einzelnen Wohnungen aus?.
Ein Klick auf das Foto oder auf die Beschriftung...  führt zu den  Wohnungen... mit vielen Fotos.
 

Dachwohnung Ost
DG Ost

Zwischenwohnung West
OG West

Zwischenwohnung Ost
OG Ost

Gartenwohnung West
EG West

Gartenwohnung Ost
EG Ost

 
Das Garagen- und Eingangsgeschoss

 
      
Dank dem idealen Gelände konnte auf eine Tiefgarage verzichtet werden. Es entstand somit eine sehr grosszügige Park- Und Garagenlösung. Die Vorplätze sind übersichtlich und weitgehend hindernisfrei.
Alle Tore sind mit elektronischem Toröffner versehen. 
 
 
   
Nordansicht, Sicht von der Talstrasse                      Garagen- und Eingangsgeschoss
                                                                           
        


Ganzes Geschoss im PDF-Druckvormat
                                                                           

Alle Doppelgaragen haben eine direkte Verbindung zum Treppenhaus.
Alle Garagen verfügen über ein Waschtrog mit Kalt- und Warmwasser.

Zwei Besucherparkplätze sind entlang der westlichen Talbodenstrasse vorhanden. Die nördliche Gartenfläche ist als Parkrasen ausgebildet und kann ausnahmsweise auch als Parkfläche genutzt werden.
(3 Plätze)

 
 
Garagen
 
 
                 

           
Die Nordgaragen weisen ein sehr grosses Vordach auf, es schützt also das Auto auch ausserhalb der Garage.
Die  Doppelgaragen weisen bewusst kein Gefälle auf, sie können daher ideal auch als Hobby- Spiel- und Bastelraum genutzt werden. 
               
       
                 
Die Westgaragen haben einen Zementüberzug mit Gefälle. Dank zwei separaten Garagentoren und der grösseren Raumbreite wäre eine Aufteilung in zwei Einzelgaragen möglich. (z. B. Gitterrostabtrennung)